8. Dezember 2022

AEW on TNT: Mitarbeiter wegen Sprengstoffbesitzes festgenommen

Da hat wohl jemand den Slogan AEW on TNT etwas zu ernst genommen. Ein Mitarbeiter der AEW-Führungsriege wurde, wie soeben bekannt wurde, aufgrund von Sprengstoffbesitzes festgenommen. Seine Anwälte teilten uns auf Anfrage mit, dass er nur den Slogan AEW on TNT realisieren wollte. Hierzu hatte er vor, den Hohlraum unter dem Ring mit TNT zu füllen. Ihn erwarten jetzt mindestens 10 Jahre Haft und eine Anklage wegen Verstoß des Kriegswaffenkontrollgesetzes, illegalem Sprengstoffbesitzes und Terrorismus. Zudem trägt er noch die Reinigungskosten für die Uniform eines Polizeibeamten in Höhe von 49,95 $ , da er seinen Kaffee auf dessen Uniform verschüttet haben soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert