13. August 2020

Cowboy Shit: „Gleichgesinnter” Manager für Adam Page in Planung!

„Hangman“ Adam Page ist derzeit einer der beliebtesten Wrestler der AEW. Seine aktuelle Storyline mit Kenny Omega und den Young Bucks lässt auch viel Spielraum für Spekulationen. Nun können wir Licht ins dunkle bringen! Wie bereits von einigen Fans vermutet, soll Page demnächst gegen seine Freunde von der Elite turnen und gleichzeitig der neue Top Heel der Company zu werden. Dafür soll Page einen „gleichgesinnten“ Manager an die Seite gestellt bekommen, welcher ähnliche Charakterzüge wie Page aufweist. Unseren Recherchen zufolge soll niemand geringeres als Scott Hall, welcher zu aktiven Zeiten auch gerne Bier trank, der Manager von Adam Page werden. Der Kontakt zwischen AEW und Hall stellte DDP her, welcher auch als Strippenzieher der Jake Roberts Verpflichtung galt. Jedoch darf Hall aufgrund seiner Alkohol Probleme lediglich nur Orangensaft vor der Kamera trinken. Wir sind mal sehr auf die Dynamik zwischen Scott Hall und Adam Page gespannt. Da erwarten uns bestimmt einige sehr unterhaltsame Momente.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.