13. August 2020

Einzelgänger-Verbot: Darby Allin muss sich Freunde suchen!

Für viele Wrestling Fans zählt Darby Allin zu den größten Entdeckungen von All Elite Wrestling. Sein düsteres Einzelgänger Gimmick gepaart mit einem unkonventionellen Stil im Ring ist das Geheimnis von Allins derzeitigen Hype. Allerdings könnte der Hype um Allin schon wieder vorbei bevor er überhaupt richtig startet. Einen AEW Insider zufolge soll sich Allin derzeit im Doghouse befinden. Der Grund dafür klingt absurd, aber plausibel: Darby Allin ist kein Mitglied eines Stables! Einer der Hauptverantwortlichen für Allins „Depush“ soll nach Aussagen unserer Quelle Cody sein, welcher mit der Elite und seiner Entourage ebenfalls Mitglied eines Stables ist. Wenn man sich das aktuelle AEW Roster ansieht, gestaltet es sich für Allin schwierig ein eigenes Stable zu gründen. Deshalb bleibt Allin derzeit keine andere Möglichkeit sich einem bereits existierenden Stable anzuschließen, um seinen Push zu retten. Wir werden sehen, ob Allin weiterhin sich bei AEW als Einzelgänger versucht oder sich doch einen Stable wie den Inner Circle, Death Triangle, The Elite oder der Dark Order anschließen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.