13. August 2020

Exklusiv: Bringt Visual Concepts mit „2K Eternal“ die WWE Videospielreihe wieder auf Kurs?

Aufgrund der vernichtenden Kritiken bezüglich WWE 2K20 und der drohenden Gefahr seitens All Elite Wrestling sahen sich Visual Concepts, der Entwickler von WWE 2K20 und 2K Games, der Publisher der WWE Videospielreihe seit 2013, dazu gezwungen einen Neuanfang zu unternehmen.

Herzstück des Projekts: Die neue Engine!

Wie euch mittlerweile aufgefallen ist, wären einige Modi oder Matches mit der bisherigen Engine der vergangenen WWE Teile unmöglich umzusetzen. Allerdings haben sich 2K und Visual Concepts dafür entschieden die mittlerweile veraltete WWE Engine, die bereits seit Smackdown vs. Raw zum Einsatz kam, einzustampfen. Für „WWE 2K Eternal“ arbeite Visual Concepts bereits mit Hochdruck daran, die Unreal Engine 4 Version 5 für „WWE 2K Eternal“ möglichst problemlos und bugfrei zum Laufen zu bekommen. Dadurch würden die WWE Spiele seit Jahrzehnten wieder einmal ansatzweise auf den technischen Anspruch eines modernen Videospiels sein. Allerdings verriet uns Greg Thomas in unserem Interview, dass die Engine das Herzstück dieses Projekts sei und über Top oder Flop entscheidet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.