13. August 2020

Gegen Corona: Kann Adrian Monk Wrestlemania retten?

Das Coronavirus ist zurzeit das Thema Nummer 1 in allen Nachrichtensendungen und Zeitungen dieser Welt. Das Virus sorgte bereits für zahlreiche Absagen von Unterhaltungs- und Sportveranstaltungen. Davon ist nach aktuellem Stand (15.03.2020, 14:45 Uhr) die Veranstaltung Wrestlemania noch nicht betroffen. Entgegen der Erwartung vieler Leute entschied sich die WWE, dass sie frühstens nächste Woche darüber entscheiden werden, ob deren Großereignis Wrestlemania regulär in Tampa, Florida stattfinden wird. Tatsächlich versucht Vince McMahon alles Erdenkliche zu unternehmen, um Wrestlemania vor Zuschauern in Tampa stattfinden zu lassen. Dabei setzt McMahon auf die Expertise eines besonderen Hygiene Experten, der dafür sorgen soll, dass keine Person bei Wrestlemania zu Schaden kommt. Bei diesem Hygiene Experten soll es sich um Adrian Monk handeln, welcher als renommiertester Fachmann auf diesem Gebiet gilt. Nach unseren Informationen sollen McMahon, Monk und die Stadt Tampa in engen Kontakt zueinanderstehen. Wir werden sehen, ob Adrian Monk es gelingen wird diesen schweren Fall zu lösen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.