28. September 2020

Interessante Alternative: AEW plante „Jericho Concert“ für Dynamite!

Jeder Wrestling Fan kennt wahrscheinlich die beliebten „The Rock Concert“ Segmente, worin The Rock seine aktuellen Fehden Gegner musikalisch provozierte. Den gleichen Ansatz verfolgte ursprünglich auch All Elite Wrestling bei der Fehde zwischen Orange Cassidy und Chris Jericho. Allerdings wurde diese durchaus interessante Idee durch eine noch bessere ersetzt.

Die Debatte zwischen Orange Cassidy und Chris Jericho bei AEW Dynamite zählt zweifelsohne zu den unterhaltsamsten Segmenten des Jahres 2020! Dort konnten die Anhänger von AEW Dynamite eine sehr hitzige und lustige Diskussion zwischen Orange Cassidy und Chris Jericho miterleben. Desweiteren moderierte der ehemalige WCW Präsident Eric Bischoff, welcher einen Gastauftritt hatte, das Spektakel. Allerdings kamen die Fans von All Elite Wrestling beinahe nicht in den Genuss dieser durchaus kreativen Konfrontation. Unseren Recherchen nach pitchte Chris Jericho die Idee ein Live Konzert während der angesprochenen Dynamite Episode abzuhalten. Jedoch hätte der Demo God dieses Konzert nicht mit seiner eigenen Band Fozzy abgehalten. Stattdessen hätten seine Anhänger des Inner Circles ihm musikalisch begleitet. Desweiteren hatte Jericho den AEW Vorstand bereits seine konkreten Vorstellungen von der „Inner Circle Band“ präsentiert.

Nach den Vorstellungen Jerichos hätte er die Rolle des Leadsängers eingenommen, Sammy Guevara an der Triangel, Jake Hager am Bass und Ortiz und Santana am Schlagzeug. Während des Konzerts hätte Jericho, ähnlich wie es The Rock in seinen „The Rock Concert“ Segmenten tat, verbal kräftig gegen seinen Erzfeind Orange Cassidy ausgeteilt. Dieses Segment sollte dann schlussendlich in einem Brawl zwischen den Inner Circle und den Best Friends gipfeln. Allerdings wurde bekannterweise die Idee über den Haufen geworfen, weil der AEW Vorstand sowie Jericho größeren Gefallen am Debatten Angle hatten. Im Nachhinein betrachtet finden wir es etwas schade, dass AEW das „Jericho Conert“ doch nicht umsetzte. Unserer Meinung nach hätte das „Jericho Concert“ durchaus großes Unterhaltungspotenzial gehabt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.