2. Juli 2020

Lucky Kid des Dopings überführt!

Bei den jüngsten Aufzeichnungen für die WxW Show Shotgun wurden bei einigen Wrestlern Doping Tests durchgeführt. Folgende Wrestler wurden bei dieser Maßnahme der WxW auf illegale Substanzen getestet: Lucky Kid, Pete Bouncer, Julian Pace, Veit Müller, Marius Al-Ani, Jurn Simmons und Bobby Gunns. Dabei wurde beim Sieger des diesjährigen 16 Carat Gold Turniers Lucky Kid die illegale Substanz Traubenzucker, Apfelsaft und die bisher noch unbekannte Substanz Uludag Gazoz nachgewiesen! Zudem konnte der 26-jährige Berliner, der nebenbei noch bei anderen deutschen und europäischen Ligen antritt, kein Rezept bei der WxW vorlegen. Inwieweit die Einnahme dieses Aufputschmittels Lucky Kids Standing innerhalb der deutschen Wrestling Szene schadet, bleibt abzuwarten. Allerdings äußerten sich bislang die GWF und WxW zu diesem Vorfall bislang nicht, was darauf schließen lässt, dass Lucky Kid weiterhin für diese Ligen antreten darf.

1 thought on “Lucky Kid des Dopings überführt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.