15. Juli 2020

Nach Okada Besuch: Osaka von heftigen Regenfällen heimgesucht

Das war nicht so geplant! Der Rainmaker Kazuchika Okada  war vor kurzem auf einer Japantournee und besuchte im Rahmen dieser auch die Osaka. Obwohl während des Besuches strahlender Sonnenschein herrschte und auch der Wetterbericht der Meinung war, dass dies auch so in den nächsten Wochen bleibe, wurde nach dem Besuch die Stadt von heftigen Regenfällen heimgesucht. Experten sind sich sicher, dass dies unmittelbar mit Okadas Besuch zusammen hängt. Gleiches passierte 2014 Hakone , 2016 Kanagawa  und erst Ende 2018 Hiroshima. Okada ist sich seiner Schuld bewusst und sicherte den Betroffenen finanzielle Hilfe zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.