23. November 2020

Nächster Doktor-Skandal: Nun auch Kane im Visier!

Mit diesem Bild bewarb Jacobs seine Zahnarztdienste

Schon vor kurzem berichteten wir über den erlogenen Doktortitel John Cenas. Weitere Nachforschungen des Massachusetts Institute of Technology (MIT) haben ergeben, dass auch Glenn Thomas Jacobs, der in der WWE-Welt heutzutage als „Kane“ bekannt ist, sich fälschlicherweise monatelang als Zahnarzt Dr. Isaac Yankem ausgab. Obwohl dies bereits viele Jahre her ist, muss Jacobs wohl noch nachträglich mit Sanktionen rechnen, da der angebliche Zahnarzt im Zeitraum zwischen dem Sommer 1995 bis zum Herbst 1996 mehrere, unwissende Patienten fälschlicherweise behandelte. Diese sollen teilweise schwerere Verletzungen davon getragen haben. Unter anderem waren unter den Patienten auch bekannte Persönlichkeiten, wie zum Beispiel Bret Hart, der Ultimate Warriror und auch der Undertaker. Letzterer behauptet im übrigen der Bruder des Verdächtigten Jacobs zu sein. Inwieweit er in die finsteren Machenschaften involviert ist, kann zu diesem Zeitpunkt noch nicht eingeschätzt werden. Im Übrigen konnte bis heute auch noch keine Verwandtschaft zwischen den beiden bestätigt werden. Falls auch diese Bruderschaft nur ein riesiges Trugbild ist, möchte man sich gar nicht ausmalen, welche schlimmen Taten diese beiden Komplizen noch begangen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.