21. April 2021

Neues Gimmick: Polizei Gimmick für Retribution in Planung!

Das Stable Retribution debütierte im vergangenen Sommer im WWE TV. Dabei fielen deren Mitglieder größtenteils dadurch auf, dass sie anfangs versuchten sämtliche Male die Raw und Smackdown Übertragungen zu stören. Jedoch wurde diese Storyline schnell fallen gelassen und wurde storylinetechnisch WWE Angestellte. Selbst kreative Namen für die Retribution Mitglieder oder die Enthüllung Mustafa Alis als Anführer brachten das Stable bei den Fans und Experten einfach nicht over. Nun allerdings scheinen die WWE Writer einen komplett neuen Ansatz für Retribution zu verfolgen.

Das Retribution Stable zählt neben Raw Underground zu den jüngsten Flops seitens der WWE, um neue Zuschauer für die Mainshows Show zu generieren. Dabei haben die WWE Writer alles in ihrer Macht Stehende getan, um die Rebellen bei den Fans over zu bekommen. Zum Beispiel präsentierte man mit dem absoluten WWE Topstar Mustafa Ali als Leader und Aushängeschild des Stables. Darüber hinaus haben sich die Writer sehr kreative Namen für die Stable Mitglieder wie zum Beispiel Slapjack ausgedacht. Außerdem sprachen die Stable Mitglieder in ihren Promos an, wie schlecht das aktuelle WWE Produkt sei. Jedoch blieben alles ohne Erfolg. Nun allerdings soll das Stable rund um Mustafa Ali einen kompletten Gimmick Reboot erhalten. Wie uns zu Ohren gekommen ist, soll Ali Vince McMahon und dem Raw Writern ein Polizei Gimmick für Retribution vorgeschlagen haben. Laut Schilderung eines Writers für Raw sollen Retribution nach den Vorstellungen zukünftig als Backstage Polizei und Handlanger von Adam Pearce und den McMahons fungieren. Außerdem werden die Namen von Slapjack, Reckoning, Mace und T-Bar in stereotypische Namen von Polizisten/Polizistinnen geändert. Laut dem Berichten mehrerer WWE Quellen soll Vince McMahon ein großer Fan der Polizei Idee sein. Wir sind mal sehr auf die Umsetzung des Polizei Gimmicks für Retribution gespannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.