23. November 2020

Restauriert: Triple H´s Thron hat seinen geliebten Thron wieder zurück!

Beim AEW PPV Double or Nothing aus den vergangenen zerstörte Cody den Thron von Triple H mit einem Vorschlaghammer. Kurz dannach übergab Cody seinen Erzfeind das zerstörte Stück wieder zurück. Aufgrund der erlittenen Schäden durch den Hammerschlag ließ der Chef von NXT den Thron restaurieren, welche vor wenigen Tage abgeschlossen wurden.

Cody zerstörte bei Double or Nothing 2019 den geliebten Thron von Triple H

Es war wahrscheinlich eines DER Momente vom letztjährigen Double or Nothing Event. Die Rede ist natürlich vom Entrance von Cody zu seinem Match gegen seinen eigenen Bruder Dustin Rhodes. Auf dem Weg zum Ring zerstörte der Executive Vice President von All Elite Wrestling den heißgeliebten Thron von Triple H. Unmittelbar nach dem PPV soll Cody unseren Informationen zufolge den komplett zerstörten Thron nach Stamford geschickt haben. Dort angekommen, entschloss sich der sehr niedergeschlagene Triple H dazu seinen geliebten Thron restaurieren zu lassen. Nach über einem Jahr harter Arbeit von zahlreichen WWE Mitarbeitern konnte vor wenigen Tagen die Restauration des Throns erfolgreich abgeschlossen werden. Allerdings musste Triple H für diese Restauration sehr tief in die Tasche greifen. Nach unseren Recherchen sollen sich die Kosten für die Wiederherstellung des Throns auf ungefähr 150.000 US-Dollar belaufen. Bei den hohen Kosten können wir es kaum erwarten, wie der neue Thron von Triple H aussehen wird. Auf jeden freuen wir uns für Triple H, dass er nun seinen geliebten Thron wieder im besten Zustand zurück hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.