14. August 2020

Seltsames Ritual im AEW Womens Locker Room!

Viele Wrestling Fans wissen bereits, dass sich ein Großteil der AEW Wrestler und Wrestlerinnen hervorragend im echten Leben verstehen. Allerdings scheint es ein merkwürdiges Ritual im AEW Womens Locker Room zu geben. Kurz nach der Gründung von All Elite Wrestling soll Brandi Rhodes den Womens Roster vorgeschlagen haben, dass sie sich untereinander als Zeichen der Loyalität vor laufender Kamera die Haare abschneiden sollten. Daraufhin pitchte Brandi die Idee einen Charakter spielen zu wollen, welche gerne ihren weiblichen Kollegen die Haare abschneidet. Einer anonymen AEW Quelle zufolge, soll Brandi einen Fetisch für das weibliche Haupthaar haben, weshalb sie dieses Ritual vorgeschlagen haben könnte. Wir sind schon gespannt darauf, welche Frauen in den kommenden Wochen ihre Loyalität gegenüber der AEW zeigen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.