8. Dezember 2022

Sparmaßnahmen: Warum Triple H bei Wrestlemania kein Match haben wird!

Wrestlemania steht an und auch dieses Jahr werden einige Altstars als Attraktion am Start sein. Ein fester Bestandteil der letzten Wrestlemania`s ist unter anderen Triple H, dessen Matches ein Stützfeiler der letzten 5 Wrestlemania`s waren, gewesen. Allerdings sieht es aktuell dannach aus, dass der COO der WWE das erste Mal seit Wrestlemania 23 kein Match bestreiten wird. Unseren Recherchen zufolge ist das unter Hardcore Fans mittlerweile als obligatorisches Triple H Wrestlemania Match ein Opfer von Sparmaßnahmen geworden. Eine Quelle aus der Finanzabteilung der WWE verriet uns, dass vorallem der Wrestlemania-Entrance von Triple H ein hoher Kostentreiber sei. Angeblich versprechen sich die WWE Offiziellen durch die Ringabstinenz von Triple H Produktionskosten einzusparen. Dadurch soll unter anderen noch mehr Gewinn mit der diesjährigen Mania erzielt werden. Wir werden sehen, ob Triple H´s fernbleiben von der diesjährigen Wrestlemania tatsächlich zu einen Rekord Gewinn führen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert