28. September 2020

AEW

Große Comeback Pläne: Dockt Tim Wiese bei All Elite Wrestling an?

Seit seinem Match bei der WWE Live Tour in München im 2016 Jahr ist es ziemlich still geworden um Tim Wieses Wrestling Engagement. Ein dauerhaftes WWE Engagement lehnte Wiese damals aufgrund dessen desinteressen in die USA zu ziehen ab. Nun allerdings hegt der ehemalige deutsche Nationaltorwart Pläne für ein großes Comeback im Wrestling Ring. Dieses Mal allerdings versucht Tim Wiese sein glück beim größten Konkurrenten der WWE All Elite Wrestling.

Erhöhte Verletzungsgefahr? – AEW Talente hoffen auf Entschädigungs Push!

Der Vorfall um Matt Hardy bei All Out schockierte die Wrestlingwelt. Obwohl sich Hardy bei dem Bump beinahe ernsthaft verletzte, kündigte er bei der Dynamite nach All Out an, dass er demnächst den aktuellen AEW World Champion ins Visier nehmen wird. Diese angeteaserte Titelfehde Hardys macht den Anschein, dass die AEW interne Krankenversicherung den Wrestlern mehr Vorzüge entgegenbringt als vorher angenommen, was sich offenbar auf das AEW Produkt auswirkt.

Shockmaster Hommage: Matt Sydal Missgeschick bei All Out war doch geplant!

Bei AEW All Out sorgte Matt Sydal für eine positive als auch negative Überraschung. Mit seinem Debüt in der Casino Battle Royal konnte der ehemalige WWE Tag Team Champion die Wrestling Community positiv überraschen. Allerdings rutschte Sydal wenige Sekunden nach seinem Entrance beim Versuch die Shooting Star Press vom obersten Ringseil ab und knallte auf mit den Rücken auf die Ringmatte. Für viele Fans von AEW war dieser Auftritt der mit Abstand schlechteste Einstand eines Wrestlers in der noch jungen Geschichte von AEW. Doch nun stellt sich heraus, dass dies alles reines Kalkül von Sydal war.

Frauen Hype: Cody und Brandi Rhodes Stolz auf AEW Womens Division!

Viele Fans von All Elite Wrestling kritisieren seit Monaten den Umgang des AEW Vorstands in Bezug auf ihre Womens Division. Bei AEW Dynamite können sich die Frauen glücklich schätzen, dass sie 10 Minuten TV-Time erhalten. Nun standen uns Cody und Brandi Rhodes Rede und Antwort bezüglich des Themas mit überraschenden Meinungen bezüglich der Entwicklung des AEW Womens Rosters.

Fehlende Autorität: AEW Referees beklagen Missachtung der Matchregeln!

Vielen Aufmerksamen Zuschauern von AEW Shows ist sicherlich aufgefallen, dass die Referees so gut wie nie die Wrestler und Wrestlerinnen anzählen geschweige denn bei Regelverstößen disqualifizieren. Hinter den Kulissen gibt es mittlerweile zahlreiche Beschwerden der AEW Referees bezüglich der Regelauslegung von All Elite Wrestling, wodurch die AEW Referees so gut wie keine Autorität haben.

Wann immer du willst: Wird Jon Moxley der Brock Lesnar von New Japan?

Seit The New Beginning In Osaka 2020 hat Jon Moxley seinen IWJP United States Heavyweight Titel nicht mehr bei New Japan Pro Wrestling verteidigt. Allerdings kann New Japan Moxley den Titel, aufgrund der Corona Pandemie und der bisherigen New Japan Vergangenheit Moxleys, nicht einfach abnehmen. Die neue Übergangslösung New Japans bezüglich der Causa Moxley lässt parallelen zu einen kontroversen WWE Topstar zu.