28. September 2020

Triple H bald auf großer Kino-Leinwand?

Aktuellen Gerüchten zufolge, laufen momentan Planungen bezüglich einer Verfilmung des PlayStation-Dauerbrenners „God of War“. Auch wenn es aktuell nur erste Drehbuchentwürfe gibt, stehen bereits Vorschläge für einige Schauspieler fest. Die bekannteste Person dürfte hier Paul Levesque sein, den Wrestling-Fans besser unter dem Namen ,,Triple H“ kennen. „Der Hunter soll die Rolle des Kratos einnehmen, da ihm diese Figur wie in den Leib geschnitten ist.“, so Will Thompson, Pressesprecher bei Legendary Pictures. Und tatsächlich sehen sich der COO der WWE und der Geist von Sparta Gesicht und Körperbau nach zu urteilen zum Verwechseln ähnlich. Die Dreharbeiten sollen Mitte 2020 beginnen und die Veröffentlichung ist für Frühling 2022 geplant, wenn die Drehbucharbeiten wie geplant verlaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.