14. August 2020

Verhaftet: Jimmy Havoc wegen illegalen Waffenbesitzes im Gefängnis!

Der All Elite Wrestling Star Jimmy Havoc ist gestern Abend am Kansas City International Airport verhaftet worden! Nach Angaben des Flughafenpersonals wurde Havoc wegen illegalen Waffenbesitzes festgenommen und anschließend der örtlichen Polizei übergeben. Der Grund für die Verhaftung des AEW Stars, welcher bereits in der Vergangenheit durch unprofessionelles Verhalten aufgefallen war, soll ein Klammeraffe gewesen sein. In einer Stellungnahme verriet uns die Polizei von Kansas City, dass der Klammeraffe tatsächlich der Grund für Havocs Inhaftierung war. Außerdem musste Havoc die gesamte Nacht im polizeilichen Gefängnis verbringen bevor er gegen eine Kaution von 500 US-Dollar freigelassen wurde. Eine offizielle Stellungnahme der AEW bezüglich dieses Vorfalls steht nach wie vor aus. Wir werden euch selbstverständlich diesbezüglich auf den Laufenden halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.